Mehr als zwei Drittel der Österreicher für Vermögenssteuern

31. Mai 2014, 11:35
300 Postings

Nur 17% dagegen

Wien - Mehr als zwei Drittel - 69 Prozent - der Österreicher sind für Vermögenssteuern. Das ergab eine Unique Research-Umfrage für das am Montag erscheinende "profil". 29 Prozent sprachen sich laut Vorausmeldung für Abgaben ab 500.000 Euro Vermögen aus, 40 Prozent für eine Grenze von einer Million Euro. Nur 17 Prozent der 500 Befragten waren gegen Vermögenssteuern. 14 Prozent wollten sich nicht äußern. (APA, 31.5.2014)

Share if you care.