"Watch Dogs" startet mit Verkaufsrekord und Online-Problemen

30. Mai 2014, 12:13
100 Postings

Ubisofts neues Spiel verkauft sich schneller als "Assassin's Creed"

Der Hacker-Thriller "Watch Dogs" hat sich einer Aussendung des Herstellers Ubisoft zufolge innerhalb der ersten 24 Stunden schneller verkauft als jedes Spiel des französischen Herstellers zuvor - inklusive der populären "Assassin's Creed"-Serie.

Wie viele Expemplare genau über den Ladentisch gewandert sind, wurde nicht bekanntgegeben. Im Vorfeld kamen allerdings schon Berichte auf, wonach "Watch Dogs" weltweit mehr als eine Million Mal vorbestellt wurde.

Online-Probleme

Unterdessen meldeten Spieler zum Start Darstellungsprobleme bei bestimmten PC-Konfigurationen und zahlreiche Verbindungsprobleme mit dem Online-Dienst uPlay, der sowohl am PC als auch auf Konsole für diverse Funktionen wie die Multiplayer-Einbindung benötigt wird.

"Wir arbeiten weiter an der Serverstabilisierung. Wir sind auf einem guten Weg aber noch nicht am Ziel. Danke für eure Geduld!", heißt es in einem Tweet von Ubisoft an die Kundschaft. (zw, derStandard.at, 20.5.2014)

  • Haben Sie sich "Watch Dogs" gekauft?
    foto: ubisoft

    Haben Sie sich "Watch Dogs" gekauft?

Share if you care.