Inzaghi dementierte Nachfolge von Seedorf beim AC Milan

29. Mai 2014, 20:23
83 Postings

Italienische Medien hatten über Engagement des Ex-Stürmers berichtet

Mailand - Filippo Inzaghi hat dementiert, die Nachfolge von Clarence Seedorf als Trainer des italienischen Fußballerstligisten AC Milan anzutreten. "Ich bin der Primavera-Coach (U19, Anm.) und werde das bis Juni 2016 sein. Es gab keine Gespräche, die anderes besagen", erklärte Inzaghi laut Milan-Homepage am Donnerstag gegenüber Journalisten.

Italienische Medien hatten in den vergangenen Tagen berichtet, dass der frühere Milan-Stürmer Inzaghi als Chefcoach der Rossoneri in die neue Saison gehen werde. Der 40-jährige Ex-Internationale, der noch nie ein A-Team trainiert hat, betonte aber gleichzeitig, für den Aufstieg bereit zu sein. "Was ich gelesen habe, ist höchst emotional für mich. Dieser Club ist mein Leben, meine Geschichte", sagte Inzaghi. "Alles, was sie von mir wollen, werde ich tun." (APA, 19.5.2014)

  • Inzaghi weiß nichts von seinem bereits vermeldeten Engagement als Milan-Trainer
    foto: ap

    Inzaghi weiß nichts von seinem bereits vermeldeten Engagement als Milan-Trainer

Share if you care.