Historischer Kalender - 5. Juni

5. Juni 2014, 00:00
posten

774 - Nach seinem erfolgreichen Langobardenfeldzug ruft sich Karl der Große zum "Rex Francorum et Langobardorum" (König der Franken und Langobarden) aus.

1744 - Preußenkönig Friedrich II. schließt mit Frankreich eine Offensivallianz gegen Österreich und England.

1944 - Der durch seine Zusammenarbeit mit den Faschisten schwer kompromittierte König Viktor Emanuel III. von Italien überträgt unter dem Druck der Alliierten seinem Sohn Kronprinz Umberto die Regentschaft.

1964 - Die Kirchenstrafen gegen Christen, die eine Feuerbestattung wünschen, werden vom Heiligen Stuhl aufgehoben.

1979 - Beginn der Tagung des Club of Rome in Salzburg.

1994 - Gegen die feministische Autorin Taslima Nasreen wird in Bangladesch ein Haftbefehl erlassen, daraufhin taucht sie unter. Wegen ihrer Islam-Kritik fordern muslimische Fundamentalisten ihren Tod.

2009 - Bei einer Brandkatastrophe in einem Kindergarten der mexikanischen Stadt Hermosillo ersticken oder verbrennen 48 Babys und Kleinkinder. Das Feuer war von einem nahe gelegenen Reifenlager ausgegangen.

Geburtstage:

John Couche Adams, brit. Astronom (1819-1892)

Ralph Benatzky, öst. Komponist (1884-1957)

Helene Thimig-Reinhardt, öst. Schauspielerin, Gattin von Max Reinhardt (1889-1974)

Alfred Uhl, öst. Komponist (1909-1992)

James C. Fletcher, US-Physiker, Chef der Weltraumbehörde NASA (1919-1991)

Ken Follett, britischer Schriftsteller (1949- )

Todestage:

Ker-Xavier Roussel, franz. Maler (1867-1944)

Bruno Brehm, öst. Schriftsteller (1892-1974)

Ernst Waldow, dt. Schauspieler (1893-1964)

Bruno Brehm, öst. Schriftsteller (1892-1974)

Piero Bianconi, schweiz. Schriftsteller (1899-1984)

Heinz Erhardt, dt. Kabarettist/Autor (1909-1979)

(APA, 5.6.2014)

Share if you care.