Analystenstimme vom 28.5.

28. Mai 2014, 13:21
posten

Analysten zu SBO und BaaderBank

RCB-Analysten erhöhen Kursziel für SBO

Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben am Mittwoch ihr Kursziel für die Aktien des heimischen Ölfeldausrüsters Schoeller-Bleckmann (SBO) von 88 auf 95 Euro erhöht. Das Votum lautet hingegen weiterhin "Hold".

SBO hätte laut RCB-Analysten "gesunde" Erstquartalsergebnisse erzielt. Basierend auf diesen positiven Entwicklungen, sei man nun optimistischer und rechne mit moderat höheren Umsätze und etwas verbesserten Margen für 2014 und 2015. Als Ergebnis eines stabilen Ölpreises, einer sich ausweitenden Produktion in den USA und der steigenden Anzahl von Ölförderungsanlagen, die ein hohes technisches Know-how bedürfen, sollten die Auftragsbestände in den nächsten Quartalen zulegen können, hieß es.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die RCB-Analysten 4,82 Euro für 2014, sowie 5,18 bzw. 5,78 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,71 Euro für 2014, sowie 1,80 bzw. 1,95 Euro für 2015 bzw. 2016.

____________________________________________________________________________________________

Baader Bank bewertet VIG mit "Buy"

Die Wertpapierexperten der Baader Bank bewerten die Aktien des heimischen Versicherers Vienna Insurance Group (VIG) aktuell mit "Buy". Das Kursziel liegt bei 45 Euro.

Die jüngst veröffentlichten Erstquartalszahlen bezeichneten die Experten als "ermutigend". Der Vorsteuerprofit hätte die Konsenserwartungen um vier Prozent übertroffen. Zudem stünde die VIG in Rumänien "vor dem break-even". Italien wäre zwar noch immer ein Bürde, aber auch hier erwarten sich die Baader-Experten eine Verbesserung in den nächsten Quartalen.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Analysten 3,50 Euro für 2014, sowie 3,70 bzw. 3,86 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,35 Euro für 2014, sowie 1,40 bzw. 1,45 Euro für 2015 bzw. 2016.

Am Mittwochnachmittag notierten die VIG-Titel an der Wiener Börse mit plus 0,33 Prozent bei 39,035 Euro. (APA, 28.5.2014)

Share if you care.