Neuer Massenansturm von Flüchtlingen auf Melilla

28. Mai 2014, 10:12
5 Postings

400 Flüchtlingen gelang die Flucht in die spanische Exklave

Melilla - Bei einem neuen Massenansturm von Flüchtlingen auf Melilla sind Hunderte Afrikaner in die spanische Nordafrika-Exklave gelangt. Wie am Mittwoch aus spanischen Polizeikreisen verlautete, hatten in den frühen Morgenstunden etwa 1.000 Flüchtlinge versucht, von Marokko aus die Grenzanlagen der Stadt an der nordafrikanischen Mittelmeerküste zu überwinden.

Nach vorläufigen Schätzungen sei etwa 400 von ihnen das Vorhaben gelungen, hieß es. Polizeieinheiten auf beiden Seiten der Grenze versuchten vergeblich, die Flüchtlinge aufzuhalten. (APA, 28.5.2014)

Share if you care.