Sechs Kandidaten für israelische Präsidentenwahl

27. Mai 2014, 17:07
20 Postings

Amtszeit von Shimon Peres geht nach sieben Jahren zu Ende

Jerusalem  - Sechs Kandidaten treten bei der Wahl eines neuen Präsidenten in Israel an. Dies teilte das Parlament in Jerusalem am Dienstag mit. Die Knesset stimmt am 10. Juni über einen Nachfolger für den 90-jährigen Präsidenten Shimon Peres ab. Seine Amtszeit geht nach sieben Jahren Ende Juli zu Ende.

Als Favorit gilt der 74-jährige Reuven Rivlin von der rechtsorientierten Regierungspartei Likud. Er sagte in einem am Dienstag veröffentlichten Interview der Zeitung "Times of Israel", er sei gegen Peres' Vision von einer Zwei-Staaten-Lösung in der Region. Rivlin betonte allerdings, er würde sich als Präsident nicht in die Tagespolitik einmischen.

Zwei Frauen

Um das höchste Amt bewerben sich auch zwei Frauen, die 80-jährige ehemalige Richterin Dalia Dorner sowie die frühere Parlamentspräsidentin Dalia Izik (61). Als Außenseiter-Kandidat gilt der 73-jährige Wissenschafter Dan Shechtman, der 2011 mit dem Chemie-Nobelpreis ausgezeichnet worden war.

Von der sozialdemokratischen Arbeitspartei tritt der 78-jährige Benjamin Ben-Elieser an, obwohl er in der Vergangenheit mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Ein weiterer Kandidat ist der 65-jährige Meir Schitrit von der Partei Hatnua, die in der politischen Mitte angesiedelt ist. (APA, 27.5.2014)

Share if you care.