Radio-Tipps für Mittwoch, 28. Mai

27. Mai 2014, 16:50
posten

Von Tag zu Tag: Staunend die Welt begreifen. 20 Jahre Zoom Kindermuseum | Im Klartext: Rohes Haus? | Salzburger Nachtstudio: Denken und Handeln in Kreisläufen – Neue Modelle der nachhaltigen Ressourcenschonung | Nachtquartier: Der Vorstadtanwalt

14.05 MAGAZIN

Von Tag zu Tag: Staunend die Welt begreifen. 20 Jahre Zoom Kindermuseum Johann Kneihs spricht mit der Museumsdirektorin Elisabeth Menasse-Wiesbauer über Neugier als Ausgangspunkt jeden Lernens – und fragt sie, was Erwachsene von Kindermuseen lernen können. Bis 14.40, Ö1

18.30 DISKUSSION

Im Klartext: Rohes Haus? Zeugt es von lebendiger Demokratie, wenn es im Parlament drunter und drüber geht oder ist das ein Zeichen für verkommene Sitten? Nationalratspräsidentin Barbara Prammer (SP), Klubobmann Reinhold Lopatka (VP) und Werner Kogler, stellvertretender Klubobmann der Grünen, diskutieren bei Klaus Webhofer. Bis 19.30, Ö1

21.00 MAGAZIN

Salzburger Nachtstudio: Denken und Handeln in Kreisläufen – Neue Modelle der nachhaltigen Ressourcenschonung Ende April fand in Wien die internationale Konferenz „Re-source 2014“ statt. Internationale Experten widmeten sich den Fragen eines nachhaltigen Konsums und neuen Formen der Abfall bewirtschaftung Bis 22.00, Ö1

0.08 TALK & MUSIK

Nachtquartier: Der Vorstadtanwalt Johannes Pepelnik zu Gast bei Anna Soucek. Johannes Pepelnik hat ein „Caférad“ gebaut: ein fahrbares Kaffeehaus, ausgestattet mit einer Espressomaschine, mit einem Eiskasten und einer Musikanlage. Bis 1.00, Ö1 (DER STANDARD, 28./29.5.2014)

Share if you care.