Britische Polizei lässt Domain von Torrentz.eu sperren

27. Mai 2014, 14:13
21 Postings

Torrent-Indexer unter Schweizer Webadresse wieder erreichbar

Wer seit Montag versucht, die Seite des Torrent-Indexers Torrentz.eu aufzurufen, erhält vom Browser die Rückmeldung, dass die Seite nicht gefunden wurde. Der Grund: Ein Warnbrief der Londoner Polizei an den in Polen ansässigen Domain-Registrar Nazwa, der in Folge die DNS-Einträge geändert hat.

"Operation Creative"

Das Vorgehen der britischen Beamten geschieht als Teil der "Operation Creative". Im Rahmen dieser können Rechteinhaber Seiten melden, die ihrer Meinung nach Copyrightverstöße begehen. Können die Behörden dies verifizieren, suchen sie zuerst Kontakt zum Betreiber, um ihn davon zu überzeugen, künftig auf legale Inhalte zu setzen. Dies soll bei Torrentz.eu schon vor einiger Zeit geschehen sein.

Weigert sich der Betreiber zu kooperieren, so stehen der "Police Intellectual Property Crime Unit" (PIPCU) nach eigner Aussage eine Reihe "taktischer Maßnahmen" zur Verfügung. Darunter etwa Kontaktaufnahme mit Registraren, Hostern oder eine gezielte Reduktion der Werbeeinnahmen für die jeweiligen Seiten durch ihre Aufnahme auf die neu eingerichtete "Infringing Website List".

Zurück unter torrentz.ch

Doch der Erfolg der Maßnahmen währte nicht lange. Torrentz ist mittlerweile unter der neuen Adresse Torrentz.ch – formal die Domainendung der Schweiz – erreichbar. Dazu hat sich auch der Anwalt der Betreiber laut Torrentfreak an den Registrar gewandt und erklärt, dass eine Sperre der Domain nur auf Verlangen einer dritten Partei nicht zulässig sei. Gemäß ICANN-Richtlinien erfordert ein solcher Schritt zudem einen Gerichtsbeschluss.

DNS-Einträge wiederhergestellt

Eine Antwort von Nazwa liegt zwar noch nicht vor, jedoch sollen die DNS-Einträge von torrentz.eu mittlerweile wiederhergestellt worden sein. Folglich sollte das Portal auch wieder über diese Adresse erreichbar sein. Bei einem kurzen Test in der Redaktion lieferte der Browser jedoch nach wie vor die Rückmeldung "Seite nicht verfügbar". (red, derStandard.at, 27.05.2014)

  • Torrentz ist mittlerweile auf eine Domain mit Schweizer Endung ausgewichen.
    foto: screenshot

    Torrentz ist mittlerweile auf eine Domain mit Schweizer Endung ausgewichen.

Share if you care.