Rüdiger Safranski bekommt Thomas-Mann-Preis

27. Mai 2014, 12:52
2 Postings

Der Autor habe vielen Lesern die Auseinandersetzung mit dem philosophischen und literarischen Erbe der deutschen Geistesgeschichte ermöglicht

Lübeck - Der Autor Rüdiger Safranski erhält den von der Hansestadt Lübeck und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste verliehenen Thomas-Mann-Preis 2014. Das teilte die Hansestadt Lübeck am Dienstag mit. Der Literaturwissenschafter und Schriftsteller wurde vor allem durch seine Bücher zu Dichtern wie Schiller, E. T. A. Hoffmann oder Goethe sowie zu Philosophen wie Nietzsche und Heidegger bekannt.

Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass Safranski durch seine Bücher vielen Lesern die Auseinandersetzung mit dem philosophischen und literarischen Erbe der deutschen Geistesgeschichte ermöglicht habe. Die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung soll am 7. Dezember in Lübeck überreicht werden. (APA, 27.5.2014)

Share if you care.