TV-Programm für Dienstag, 27. Mai

26. Mai 2014, 16:42
posten

Das Medienquartett: Medienkrieg Ukraine, Universum: Wüstenschiffe – Von Kamelen und Menschen, Mondsüchtig, Erlesen, Thema, Willkommen Österreich, Lost in Translation

20.05 GESPRÄCH

Das Medienquartett: Medienkrieg Ukraine STANDARD-Kolumnistin Rubina Möhring, Philosophin Herlinde Pauer-Studer und Falter-Chefredakteur Armin Thurnher diskutieren mit der freien Journalistin und Schriftstellerin Susanne Scholl, die für den ORF viele Jahre aus Moskau berichtete. Bis 21.05, Okto

20.15 NATURDOKUMENTATION

Universum: Wüstenschiffe – Von Kamelen und Menschen Georg Misch folgt den alten Routen der legendären Kamelkarawanen und erzählt von dem über 5000 Jahre währenden Zusammenleben zwischen Menschen und "Wüstenschiffen“. Bis 21.05, ORF 2

foto: orf

20.15 CHER

Mondsüchtig (Moonstruck, USA 1987, Norman Jewison) Zweifellos Chers nettester Film: Eine Amerikanerin aus alter italienischer Familie muss sich zwischen zwei Männern, ihrer Erziehung und ihren Gefühlen entscheiden. Die Welt kreist um Cher, interessanter sind freilich ihre Satelliten: Nicolas Cage, Olympia Dukakis, John Mahoney, Danny Aiello. Bis 22.15, Servus TV

20.15 LITERATURMAGAZIN

Erlesen Heinz Sichrovsky spricht mit Schauspieler Peter Simonischek über die Burgtheater-Krise und sein Buch Ich stehe zur Verfügung. Außerdem zu Gast: Autor Bernhard Aichner (Totenfrau) und Vanessa Eden, die in ihrem Buch Warum Männer 2000 Euro für eine Nacht bezahlen die Hintergründe von Escort-Business und Prostitution beleuchtet. Bis 21.05, ORF 3

21.00 MAGAZIN

Frontal Ilka Brecht mit: 1) Gekauftes Elternglück – Das Geschäft mit dem Wunschkind. 2) Zeuge unerwünscht – Das politische Gezerre um Edward Snowden. 3) Rente abgelehnt – Gettoarbeiter im Kampf gegen Bürokraten. Bis 21.45, ZDF

21.05 MAGAZIN

Thema Christoph Feurstein mit: 1) Skandal im Gefängnis. 2) Verzweiflung im Hochwassergebiet und Hilfe, die ankommt. 3) „Schule fürs Leben – das Experiment“. Bis 22.00, ORF 2

22.00 GESPRÄCH

Willkommen Österreich Zu Gast bei Stermann und Grissemann sind der deutsche Musiker Cro und der ehemalige Fußball-Profi Mehmet Scholl. Bis 23.00, ORF 1

22.35 MAGAZIN

Kreuz & quer: Geld oder Leben – Der Kampf um erschwingliche Aids-Medikamente Während Aids im Westen kein Todesurteil mehr ist, bleibt die Therapie für die meisten Menschen in Entwicklungsländern unerschwinglich. Es gelang, preisgünstige Generika herzustellen. Doch westliche Pharmakonzerne gehen juristisch gegen die Verbreitung vor. 23.25 Uhr: Der entlaufene Löwe – Vom Kampf gegen Aids Die Aids-Rate in Südafrika ist die höchste weltweit. Vor allem die christlichen Kirchen sind dort zu den größten Gesundheitsversorgern geworden. Die katholische Kirche allein kümmert sich um rund ein Viertel der Betroffenen. Bis 0.00, ORF 2

23.00 WISSENSCHAFTSMAGAZIN

Leschs Kosmos: Die Ess-Lüge – Die verborgene Macht der Natur Noch nie wussten die Menschen so viel über gesunde Ernährung – und doch nehmen Übergewicht und Diabetes stetig zu. Harald Lesch zeigt, weshalb „gut gemeint“ noch lange nicht „gut gemacht“ bedeuten muss und fragt, ob schlemmen ohne Reue die Zukunft sein wird. Bis 23.30, ZDF

23.00 SATIRE

BÖsterreich: Witwentröster und Frauenmörder Nicholas Ofczarek und Robert Palfrader präsentieren SUV-Fahrer, findige Versicherungsmakler und einen Herren, der glaubhaft versichert, Vater des „Toten Hosen“-Frontmannes zu sein. Gäste: Ursula Strauss, Hilde Dalik, Hakon Hirzenberger, Tamara Metelka, Max Mayer. Bis 23.30, ORF 1

23.15 TRAGIKOMÖDIE

Lost in Translation (USA/J 2003, Sofia Coppola) Älterer US-Schauspieler freundet sich im fernen Japan mit jüngerer Landsfrau an. Subtile Sinnlichkeit, ein Highlight der letzten zehn Jahre Filmgeschichte. Verdienter Oscar für das beste Drehbuch. Mit Bill Murray und Scarlett Johansson. Bis 0.50, WDR (Andrea Heinz, DER STANDARD, 27.5.2014)

foto: wdr

Share if you care.