Krankenkasse verbreitert Abnehmprogramm

26. Mai 2014, 17:37
48 Postings

Das kostenlose Diät- und Bewegungsprojekt "Enorm in Form" für übergewichtige Kinder und Jugendliche wird wienweit ausgebaut

Der Pilotversuch hat geklappt, ab kommenden September wird das Projekt wienweit angeboten: Mit seinem kostenlosen Abnehmprogramm "Enorm in Form" will die Wiener Gebietskrankenkasse mithelfen, dass übergewichtige Kinder und Jugendliche ihre Kilos verlieren. Zielgruppe sind Mädchen und Burschen im Alter zwischen zehn und 15 Jahren - sie müssen nur über ihre Eltern bei der Krankenkasse mitversichert sein. Die Teilnahme am Kurs, der fünf Monate dauert, ist bei regelmäßigem Erscheinen kostenlos.

Selbstwertgefühl heben

Zweimal pro Woche wird gesportelt, wobei auf die Leistungsmöglichkeiten jedes einzelnen übergewichtigen Jugendlichen Rücksicht genommen wird. Die Teilnehmer werden zusätzlich psychotherapeutisch betreut. "Dabei sprechen die Jugendlichen unter anderem über die Wahrnehmung des eigenen Körpers und darüber, wie sie ihre Bedürfnisse befriedigen und mit Konfliktsituationen umgehen", erklärt die Leiterin der Kinderambulanz im Gesundheitszentrum Wien-Nord, Claudia Wojnarowski-Pichlmüller.

Themen seien der "bessere Umgang mit Stresssituationen, Verbesserung des Selbstwertgefühls und eine Verringerung von Frustrationsempfinden". Eine Diätologin sieht sich außerdem die Ernährungsgewohnheiten der Jugendlichen genau an.

Um die alten Laster tatsächlich sein lassen zu können, werden auch die Eltern in die Pflicht genommen. Deren Engagement brauche es, sagt Wojnarowski-Pichlmüller, um den "Mädchen und Burschen optimal helfen zu können, ihre Lebensgewohnheiten dauerhaft zu verändern". (red, 26.05.2014)

Anmeldung und Terminvereinbarung für die Eingangsuntersuchung unter: +43 1 601 22-3838 (Mo. bis Do. von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr)

  • Nicht jedes Kind weiß, was ernährungstechnisch gut und richtig ist: Viel zu viele sind viel zu dick.
    foto: dpa/arno burgi

    Nicht jedes Kind weiß, was ernährungstechnisch gut und richtig ist: Viel zu viele sind viel zu dick.

Share if you care.