PC zum TV: Steam lässt Spiele über WLAN streamen

27. Mai 2014, 09:00
82 Postings

In-Home-Streaming ermöglicht Spielekonsum auf anderen Geräten

Softwarehersteller Valve hat seine Spieleplattform Steam mit einem neuen Feature ausgestattet. "In-Home-Streaming" nennt sich die Funktion, die künftig den geräteübergreifenden Genuss von Spielen in der eigenen Wohnung ermöglichen soll.

Das Konzept: Ein am Spiele-PC laufendes Game lässt sich per WLAN auf andere Geräte mit Steam-Client streamen. Auf diese Weise lässt sich etwa ein Laptop an den Fernseher anschließen und das Spiel vom laufenden Desktop-PC im Wohnzimmer genießen.

Einfache Umsetzung

Dabei soll es möglich sein, nahtlos dort fortzusetzen, wo man zuletzt zu spielen aufgehört hat. Gleichzeitig lassen sich auf diese Weise auch Games auf Rechnern mit anderen Betriebssystemen nutzen.

Als Plattform für das jeweils zu streamende Spiel werden aktuell nur Windows-Systeme unterstützt. Zum Start der Übertragung an ein anderes Gerät ist es ausreichend, dass sich dieses im gleichen WLAN befindet. Nach dem Start des Steam-Clients und Log-in mit dem gleichen Accountt kann schließlich auf die Spielebibliothek zugegriffen werden. (red, derStandard.at, 27.05.2014)

Links

Steam

  • Vom Windows-Spielerechner können nun Games per WLAN auf andere Geräte gestreamt werden

    Vom Windows-Spielerechner können nun Games per WLAN auf andere Geräte gestreamt werden

Share if you care.