Meusburger weiter, Melzer-Spiel unterbrochen

25. Mai 2014, 21:30
94 Postings

Vorarlbergerin überwindet Paris-Fluch - Niederösterreicher nach 1:1 in Sätzen wegen Dunkelheit am Montag wieder im Einsatz

Paris - Yvonne Meusburger hat am Sonntag ihre Negativ-Serie von zuletzt vier Niederlagen abgeschüttelt und sich in die zweite Runde der French Open gekämpft. Die 30-jährige Vorarlbergerin rang die unbekannte, aber an diesem Tag wohl über ihre Verhältnisse spielende Französin Amandine Hesse nach 2:33 Stunden mit 3:6,6:3,6:4 nieder.

Damit steht Meusburger, aktuell Nummer 38 der Welt, zum zweiten Mal nach 2010 in der zweiten Runde von Roland Garros. In dieser trifft sie nicht vor Mittwoch entweder auf Samantha Stosur (AUS-19) oder Monica Puig (PUR).

"Ich freue mich, dass ich gewonnen habe natürlich. Die ersten eineinhalb Sätze habe ich nicht gut und viel zu flach gespielt", sagte Meusburger, die gegen die nur 1,64 m kleine Gegnerin eigentlich viel Spin hätte spielen wollen. "Aber das ist mir überhaupt nicht gelungen."

Melzer-Match geht am Montag weiter

Jürgen Melzer hatte am Sonntag lange auf seinen Einsatz auf Court 3 warten müssen. Das Spiel gegen den Belgier David Goffin verlief für den Niederösterreicher dann auch nicht ganz nach Wunsch. Nach einem 6:4 im ersten Satz, verlor Melzer beim Stand von 5:5 seinen Aufschlag. Wegen der einbrechenden Dunkelheit musste der dritte Satz auf Montagmittag verlegt werden. Melzer wird nicht vor 12.30 Uhr spielen.

Zum Wochenbeginn sind auch drei weitere Österreicher im Einsatz. Tamira Paszek und Patricia Mayr-Achleitner spielen jeweils ab 11.00 Uhr. Paszek trifft auf die Belgierin Alison Van Uytvanck, Mayr-Achleitner auf die als Nummer 12 gesetzte Italienerin Flavia Pennetta. Als dritte Partie nach 11.00 Uhr ist Dominic Thiem gegen Paul-Henri Mathieu angesetzt. Ausständig ist damit noch der Erstrundenauftritt von Andreas Haider-Mauer, der am Dienstag gegen Daniel Brands (GER) folgen wird. (APA/red, 25.5.2015)

  • Yvonne Meusburger spielt wieder einmal eine zweite Runde in Paris.
    foto: reuters

    Yvonne Meusburger spielt wieder einmal eine zweite Runde in Paris.

Share if you care.