Diskutieren Sie mit: EU-Wahl im ORF

25. Mai 2014, 21:00
11 Postings

Ingrid Thurnher bittet die Spitzenkandidaten der Parteien zur Diskussion

Wien - Unter dem Motto "Europa hat gewählt" bringt der ORF am Sonntag ab 21.50 Uhr in ORF 2 eine 90 Minuten lange Sondersendung zur EU-Wahl.

Armin Wolf präsentiert die Wählerstromanalysen. Ingrid Thurnher führt einen Runden Tisch mit den ins EU-Parlament gewählten SpitzenkandidatInnen. Es diskutieren:

  • Othmar Karas (ÖVP
  • Eugen Freund (SPÖ)
  • Harald Vilimsky (FPÖ)
  • Ulrike Lunacek (Grüne)
  • Angelika Mlinar (Neos)

Zum Abschluss diskutiert Thurnher das Ergebnis mit den drei Chefredakteuren Helmut Brandstätter (Kurier), Alexandra Föderl-Schmid (STANDARD) und Andreas Koller (Salzburger Nachrichten).

Nutzen Sie dieses Live-Forum, um sich mit anderen Zuseherinnen und Zusehern und Leserinnen und Lesern während der Sendung auszutauschen. (red, derStandard.at, 25.5.2014)

  • Bei Ingrid Thurnher diskutieren: V.l.: Ulrike Lunacek (Grüne), Othmar Karas (ÖVP),  Harald Vilimsky (FPÖ), Angelika Mlinar (NEOS) und Eugen Freund (SPÖ).
    foto: apa/schneider

    Bei Ingrid Thurnher diskutieren: V.l.: Ulrike Lunacek (Grüne), Othmar Karas (ÖVP), Harald Vilimsky (FPÖ), Angelika Mlinar (NEOS) und Eugen Freund (SPÖ).

Share if you care.