Radio-Tipps für Sonntag, 25. Mai

23. Mai 2014, 17:32
posten

Café Sonntag: "Unter dem Pflaster liegt der Strand"  | Menschenbilder: "Jedes Leben hat einen Anfang, eine Mitte und ein Ende - wenn auch nicht unbedingt in dieser Reihenfolge." | Ex libris | Im Sumpf | Matrix: Vom harmlosen Hobby zur digitalen Kontrolle - Life-Logging

9.05 PLAUDEREI

Café Sonntag: "Unter dem Pflaster liegt der Strand" Zu Gast bei Mercedes Echerer ist Käthe Kratz, Autorin und Filmemacherin. Bis 10.00, Ö1

14.05 MAGAZIN

Menschenbilder: "Jedes Leben hat einen Anfang, eine Mitte und ein Ende - wenn auch nicht unbedingt in dieser Reihenfolge." Eine Erinnerung zum Geburtstag des Autors und Regisseurs George Tabori vor hundert Jahren. Bis 14.55, Ö1

16.00 LITERATURMAGAZIN

Ex libris Nicole Dietrich mit: 1) Ross Raisin: Unter der Wasserlinie. 2) Guillermo Saccomanno: Der Angestellte. 3) Heinrich Steinfest: Der Allesforscher. 4) Svenja Leiber: Das letzte Land. 5) Dragan Velikic: Bonavia. 6) Stefan Zweig: Abschied von Europa. Bis 17.00, Ö1

21.00 MAGAZIN

Im Sumpf mit Ostermayer und Edlinger. 1) Die strenge Schule des Ben Frost: Der in Reykjavík lebende australische Soundextremist veröffentlicht sein viertes Album Aurora. 2) Physik der Schwermut: Georgi Gospodinovs Roman lässt die Postmoderne als magischen Realismus auferstehen und fragt sich u. a., was quantenphysikalisch zwischen Buchdeckeln passiert, wenn niemand reinliest. Bis 23.00, FM 4

22.30 IT-MAGAZIN

Matrix: Vom harmlosen Hobby zur digitalen Kontrolle - Life-Logging GPS-Sensoren am Körper kommen bei Lagerarbeitern, Speditionen, Paketdiensten oder Taxiunternehmen zum Einsatz. Dank dieser Sensoren und mithilfe von statistischen Computerprogrammen sind Arbeitgeber heute in der Lage, die Effizienz ihrer Angestellten aus der Ferne zu messen und digital auszuwerten. Marlene Nowotny über Chancen und Risiken. Bis 23.00, Ö1
(DER STANDARD, 24./25.5.2014)

Share if you care.