ORF: Pius Strobl formal HD-Projektleiter 

23. Mai 2014, 16:29
32 Postings

Neunmal "Bundesland heute" hoch aufgelöst

Pius Strobl, früher Grüner Stiftungsrat und Kommunikationschef des ORF, hat wieder eine neue, offizielle ORF-Funktion - freilich wie beim Umweltfund- und Sympathieraisingprojekt "Mutter Erde" als externer Auftragnehmer über Strobls Agentur PS. Per interner Mitteilung, kurz IM, erklärte ORF-Chef Alexander Wrabetz nun Strobl zum "zentralen Leiter" für die Umstellung der "Bundesland heute"-Sendungen auf HD.

Die IM vollzieht im Grunde aber nur formal nach, was Strobl ohnehin seit Monaten für den ORF tut. Und die Funktion als zentraler Leiter ist laut Mitteilung ausdrücklich "temporär" - und geht nach STANDARD-Infos vorerst nur jedenfalls bis Ende Juni.

Die Bundesland-Heute-Sendungen soll es wie berichtet ab Herbst 2014 hochauflösend über Satellit geben. (red, derStandard.at, 23.5.2014)

Share if you care.