"Metro Redux": "Metro"-Shooter kommen remastered für PC, PS4 und XBO

23. Mai 2014, 13:01
31 Postings

1080p, 900p, 60 Bilder pro Sekunde und überarbeitetes Gameplay

Deep Silver legt die Endzeit-Shooter "Metro 2033" und die Fortsetzung "Metro: Last Light" in überarbeiteten Fassungen für Windows, PlayStation 4 und Xbox One neu auf. Erscheinen werden die Games im Sommer, im Paket werden sie für 39,99 Euro zu haben sein. Eine SteamOS-Version folge zu einem späteren Zeitpunkt.

Schöner

Dem Hersteller zufolge wurde einerseits die Grafik aufgebohrt. Dank der jüngsten Version der internen 4A Engine verfügen die Neuauflagen über schönere Lichteffekte, Animationen, Wettereffekte und schärfere Texturen. Die PC-Fassung skaliert je nach verfügbarer Hardware. Die PS4-Ausgabe wird mit einer Auflösung von 1080p dargestellt, die XBO-Fassung mit 900p. Beide Konsolenumsetzungen laufen mit flüssigen 60 Bildern pro Sekunde.

Schlauer

Auf der anderen Seite wurden den Entwicklern nach auch die künstliche Intelligenz, das Stealth-Gameplay und die Waffennutzung verbessert. Dadurch werde es zwei Spielstile, "Survival" und "Spartan", geben. Ersterer reduziert die Ressourcen und fordert Spieler heraus, möglichst effizient an die Sache heranzugehen. Bei "Spartan" muss man mit der Munition weniger sparsam umgehen.

Sämtliche bisher veröffentlichten Download-Zusatzinhalte werden in "Metro Redux" enthalten sein. (zw, derStandard.at, 23.5.2014)

metrovideogame
Trailer: "Metro Redux"

  • "Metro Redux" erscheint im Sommer.
    foto: deep silver

    "Metro Redux" erscheint im Sommer.

  • Artikelbild
    foto: deep silver
  • Artikelbild
    foto: deep silver
  • Artikelbild
    foto: deep silver
Share if you care.