Teilsperre der Wiener U4 wegen Kabelbrands

23. Mai 2014, 13:42
16 Postings

Ersatzbusse zwischen Hütteldorf und Hietzing

Wien - Bei der Wiener U-Bahn-Linie U4 ist es am Freitag in der Nähe der Station Hütteldorf zu einem Brand gekommen. Im Gleisbereich dürfte es bei einem Kabel leicht geglost haben, sagte eine Sprecherin der Wiener Linien.

Zwischen Hütteldorf und Hietzing konnte die U4 nicht fahren, ein Ersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet. Die Reparatur wurde kurz vor 13 Uhr abgeschlossen und die fahrplanmäßigen Intervalle wieder hergestellt. (APA, 23.5.2014)

Share if you care.