Aktienanleihe Protect mit einem Jahr Laufzeit

22. Mai 2014, 12:18
posten

Kurze Commerzbank-Anleihe mit 4,90 Prozent Zinsen und 30 Prozent Schutz

Wegen der enormen Kursschwankungen der Commerzbank-Aktie empfiehlt sich ein Investment in die Bank-Aktie ausschließlich für Anleger mit einem robusten Nervenkostüm. Innerhalb des relativ kurzen Zeitraumes von Anfang November 2013 bis Anfang April 2014 konnten sich Commerzbank-Aktienanleger über einen Kursgewinn von mehr als 40 Prozent freuen. Seit Anfang April stürzte der Aktienkurs um 25 Prozent auf sein aktuelles Niveau von 10,95 Euro ab.

Wer davon ausgeht, dass sich der Kurssturz der Commerzbank-Aktie in den nächsten Monaten nicht im Tempo der jüngsten Vergangenheit fortsetzen wird, könnte mit einem mit Sicherheitspuffer versehenen Strukturierten Anlageprodukt, wie die aktuell zur Zeichnung angebotene HVB-Aktienanleihe Protect zu einer überproportional hohen Rendite gelangen.

4,90% Zinsen in einem Jahr

Der am 13.6.14 im Handelssystem XETRA festgestellte Schlusskurs der Commerzbank-Aktie wird als Referenzpreis für die HVB-Aktienanleihe Protect  mit 12-monatiger Laufzeit fixiert. Wird dieser Schlusskurs beispielsweise bei 11 Euro gebildet, dann wird sich ein Nominalwert von 1.000 Euro der Anleihe auf 1.000:11=90,90909 Commerzbank-Aktien beziehen. Bei 70 Prozent des Referenzpreises wird sich die Barriere der Anleihe befinden.

Unabhängig vom Kursverlauf der Commerzbank-Aktie in den nächsten 12 Monaten und wo sich der Aktienkurs am Bewertungstag der Anleihe (10.6.15) aufhalten wird, erhalten Anleger am 17.6.15 einen Zinskupon in Höhe von 4,90 Prozent pro Jahr ausbezahlt. Notiert die Commerzbank-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb der Barriere von 70 Prozent des Referenzpreises (beim Referenzpreis von 11 Euro läge die Barriere bei 7,70 Euro), dann wird die Anleihe mit ihrem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt.

Wird der Schlusskurs der Commerzbank-Aktie am Bewertungstag hingegen unterhalb der Barriere gebildet, dann wird die Tilgung der Anleihe, sofern der Startwert bei 11 Euro festgelegt wird, durch die Lieferung von 90 Commerzbank-Aktien erfolgen. Der verbleibende Bruchstückanteil von 0,90909 Aktien wird in bar abgegolten.

Die HVB-Aktienanleihe Protect auf die Commerzbank-Aktie, ISIN: DE000HVB1NW8,  fällig am 17.6.15, kann noch bis 13.6.14 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZetifikateReport-Fazit: Die HVB-Aktienanleihe Protect auf die Commerzbank-Aktie ermöglicht Anlegern (unter Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages) die für den kurzen Veranlagungszeitraum von 12 Monaten beachtliche Renditechance von 3,90 Prozent pro Jahr. Um diese Rendite zu erzielen, darf die Commerzbank-Aktie in einem Jahr nicht mehr als 30 Prozent ihres aktuellen Wertes verlieren.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de

Share if you care.