Historischer Kalender - 26. Mai

26. Mai 2014, 00:00
posten

1824 - Der Chemiker Justus Liebig erhält im Alter von 21 Jahren eine Professur an der Universität Gießen. Mit der Entwicklung von Mineraldüngern zur Produktionssteigerung revolutioniert er die Landwirtschaft.

1849 - Die Könige von Preußen, Sachsen und Hannover gehen das Dreikönigsbündnis (bis Okt. 1849) mit dem Ziel eines kleindeutschen Bundesstaates unter Führung Preußens ein.

1934 - Von Friedrichshafen am Bodensee startet das deutsche Luftschiff "Graf Zeppelin" zu seinem ersten Südamerikaflug.

1939 - Offizielles Ende des Spanischen Bürgerkrieges, der am 16.7.1936 mit der Rebellion von General Franco gegen die legale republikanische Regierung begonnen hatte.

1964 - Die Staatsoberhäupter Frankreichs, der BRD und Luxemburgs eröffnen den 217 Kilometer langen Mosel-Schiffahrtsweg von Thionville nach Koblenz.

1979 - Israel gibt den Sinai-Hauptort El Arish an Ägypten zurück.

1984 - In Rumänien wird der Donau-Schwarzmeer-Kanal von Staatschef Nicolae Ceausescu feierlich eröffnet.

2004 - Kärntens Landeshauptmann Jörg Haider (FPÖ) wirft dem SPÖ-Spitzenkandidaten für die Europawahlen, Hannes Swoboda, "Landesverrat" in der Zeit der Sanktionen der EU-14 vor und fordert den Entzug dessen aktiven und passiven Wahlrechts.

Geburtstage:

Gustav Stratil-Sauer, öst. Geograph (1894-1975)

Alfons Dalma, öst. Journalist (1919-1999)

Erich Hackl, öst. Schriftsteller (1954- )

Lenny Kravitz, US-Rockmusiker (1964- )

Todestage:

Charles Sealsfield, öst. Schriftsteller (1793-1864)

Franz Pfemfert, dt. Schriftsteller (1879-1954)

Allan Haines Lockheed, US-Industrieller und Flugzeugkonstrukteur (1889-1969)

Paul Sacher, schwz. Dirigent (1906-1999)

(APA, 26.5.2014)

Share if you care.