Maxdome unterstützt ab sofort mobile Geräte 

22. Mai 2014, 15:19
8 Postings

Online-Videothek ab sofort auf Android, iOS und Windows 8 erreichbar

Die Online-Videoplattform Maxdome hat am Donnerstag bekanntgegeben, ab sofort auch mobile Geräte zu unterstützen. Dazu wird eine App im AppStore, auf Google Play und dem Windows Store angeboten.  Die App soll Filmabrufe auch im Offline-Modus ermöglichen, so Maxdome in einer Aussendung. Der Videostreaming-Dienst bietet über 50.000 Inhalte an, die entweder einzeln oder im Abo abgerufen werden können.

Harte Konkurrenz durch Netflix

Terminlich fällt die Maxdome-Ankündigung mit dem Bekanntwerden eines Netflix-Starts in Österreich zusammen: Der US-amerikanische Videostreamingdienst hatte gestern verlautbart, ab Jahresende in Deutschland, Schweiz und Österreich verfügbar zu sein. Das bedeutet harte Konkurrenz für bisherige Anbieter wie Maxdome, das zur ProSieben-Sat1-Gruppe gehört.

Österreichische Inhalte

In seiner Aussendung betont Maxdome dann einmal mehr, auch österreichische Größen wie Josef Hader, Michael Haneke oder Michael Glawogger anzubieten. Über das genaue Programmangebot von Netflix ist noch nichts bekannt. (fsc, derStandard.at, 22.5.2014)

  • Maxdome will sich auch auf mobilen Geräten etablieren
    foto: screenshot

    Maxdome will sich auch auf mobilen Geräten etablieren

Share if you care.