Suárez droht WM-Aus wegen Knieverletzung 

23. Mai 2014, 11:24
110 Postings

Uruguays Superstürmer muss seinen lädierten Meniskus operieren lassen

Topstürmer Luis Suárez droht laut Berichten uruguayischer Medien das Aus für die Fußball-WM in Brasilien. Der Angreifer des FC Liverpool hat sich im Training eine Verletzung am Meniskus zugezogen und musste am Donnerstag operiert werden. Der 27-Jährige wurde mit 31 Treffern Torschützenkönig der Premier League und ist die große Hoffnung Uruguays im Kampf um den dritten WM-Titel.

Ein Sprecher des uruguayischen Fußballverbands bestätigte die Verletzung einer Zeitung gegenüber, zeigte sich aber zuversichtlich: "Die Informationen, die ich über die Verletzung habe, stimmen mich optimistisch, dass er bei der WM spielen kann."

Die Operation führte Luis Francescoli durch - Bruder des legendären uruguayischen Nationalspielers Enzo. (sid/APA, 22.5.2014)

  • Suárez muss auf den OP-Tisch.
    foto: reuters/stapff

    Suárez muss auf den OP-Tisch.

Share if you care.