Forscher finden Alkoholismusgene - Neue Eidechse im lebhaften Schuppenkleid

21. Mai 2014, 18:13
8 Postings

Forscher finden Alkoholismusgene

Indianapolis - Dass die Neigung zu Alkoholismus auch im Erbgut sitzen kann, haben schon frühere Studien gezeigt. Nun konnte ein internationales Forscherteam die "Übeltäter" dingfest machen: Laut der im Fachblatt "Translational Psychiatry" veröffentlichen Studie sind es elf Gene, die das Risiko für Alkoholsucht erhöhen. (red)

Link

Translational Psychiatry : "Genetic risk prediction and neurobiological understanding of alcoholism"

foto: torres-carvajal

Neue Eidechse im lebhaften Schuppenkleid

Quito - In den Nebelwäldern Ecuadors haben Biologen laut einer Veröffentlichung im Fachjournal "ZooKeys" eine bisher unbekannte Eidechsenart entdeckt. Im Unterschied zu nahen Verwandten zeichnet sich die neue Art durch ein besonders auffälliges Schuppenkleid aus. (red, DER STANDARD, 22.5.2014)

Abstract

ZooKeys: "A new species of Alopoglossus lizard (Squamata, Gymnophthalmidae) from the tropical Andes, with a molecular phylogeny of the genus"

Share if you care.