Beatles-Gitarre um mehr als 650.000 Dollar verkauft

21. Mai 2014, 11:45
7 Postings

George Harrison spielte darauf "I Want To Hold Your Hand" ein 

New York - Eine Gitarre, die Beatles-Star George Harrison bei der Aufnahme des Hits "I Want To Hold Your Hand" gespielt hat, ist in New York für 657.000 Dollar (etwa 480.000 Euro) versteigert worden. Der 2001 gestorbene Harrison habe die Gitarre einst im US-Bundesstaat Illinois gekauft, teilte das Auktionshaus Julien's Auctions am Dienstag mit.

Harrison und auch sein Bandkollege, der 1980 ermordete John Lennon, hätten das Instrument danach mehrfach gespielt. Bei der Versteigerung am Samstag sei per Telefon und im Saal in New York heftig darum geboten worden. Wer am Ende den Zuschlag bekam, teilte das Auktionshaus nicht mit.

Auch andere Stücke von bekannten Musikern fanden Abnehmer: Ein 24 Jahre alter knallroter Rolls Royce, der einmal Lady Gaga gehört hat, brachte 125.000 Dollar ein - mehr als doppelt so viel als das Auktionshaus erwartet hatte. Ein weißer Anzug von Elvis Presley wurde für 197.000 Dollar versteigert. Insgesamt brachte die Auktion mehr als 3,5 Millionen Dollar ein. (APA, 21.5.2014)

Share if you care.