Frauenthal kauft Sanitärgroßhändler ÖAG

19. Mai 2014, 16:55
posten

Die Frauenthal-Gruppe treibt den Ausbau ihrer Division für Sanitär- und Heizungsgroßhandel voran und erwirbt 100 Prozent Anteile an der ÖAG AG, wie das börsenotierte Unternehmen in einer Aussendung bekannt gab. Bisheriger Alleineigentümer war der Sanitärgroßhandelskonzern Wolseley.

Die ÖAG AG ist ein heimischer Großhändler für Sanitär- und Heizungsprodukte sowie Rohinstallationen und bisher ein Mitbewerber von Frauenthals SHT Haustechnik AG. Die Vertragsunterzeichnung erfolge voraussichtlich in den kommenden Tagen. Die anschließende Durchführung des Verkaufs werde noch unter den marktüblichen aufschiebenden Bedingungen, wie zum Beispiel der kartellrechtlichen Zusammenschlussgenehmigung der Transaktion stehen, heißt es in der Aussendung weiter.

Der vorläufige Kaufpreis beträgt rund 23 Millionen Euro. (red, 19.5.2014)

Share if you care.