Filmpremiere: Boyhood

23. Mai 2014, 17:01
11 Postings

Gewinnen Sie Kinokarten für das neue Meisterwerk von Richard Linklater, das bei der Berlinale mit dem Silbernen Bären (Beste Regie) ausgezeichnet wurde!

Vor 12 Jahren, im Jahr 2002, hatte Regisseur Richard Linklater die Idee, einen Film über die Kindheit zu drehen. Dafür wählte er ein einzigartiges cineastisches Experiment: Von 2002 bis 2013 begleitete er den sechsjährigen Mason (Ellar Coltrane) bis zum Eintritt ins College. Kurze, über die Jahre verteilte Episoden aus dem Leben von Mason und seiner Patchwork-Familie – seine zwei Jahre ältere Schwester (Lorelei Linklater) und seine geschiedenen Eltern (Patricia Arquette, Ethan Hawke) – montierte Linklater zu einer berührenden Coming-of-Age-Geschichte.

Mit seinem neuesten Film, gefeiert beim Sundance Festival und bei den Berliner Filmfestspielen, setzt er hiermit einen filmischen Meilenstein.

Pressestimmen

"Richard Linklaters BOYHOOD weist einen Reichtum szenisch verdichteter Lebensmomente auf, die über das Werk noch hinwegstrahlen ... Dem Texaner gelingt mit dem Film ein Sprung in eine andere Dimension ..." (DER STANDARD)

"BOYHOOD wurde ein Meisterwerk. Auch wenn man das als Filmkritiker nie schreiben darf. Es ist so." (DIE ZEIT)

"Richard Linklaters grandioser Film BOYHOOD ist das Ereignis des Festivals." (DER TAGESSPIEGEL)

"Richard Linklaters BOYHOOD glänzt mit einer der schönsten und pragmatischsten Frauenfiguren im US-Kino seit langer Zeit." (TAZ.DE)

"What an astonishing achievement; what a beautiful movie." (THE GUARDIAN)

"There's a rough-edged, organic quality to BOYHOOD that recalls the work of those European helmers Linklater so admires: Fassbinder, Bergman, Bresson." (VARIETY)

"Richard Linklater's latest is an impressive feat of filmmaking." (DAILY TELEGRAPH)

"Unshakable, witty and deeply felt, the film will be paying emotional dividends for a long, long time." (TIME OUT)

"It's the selective but cumulative use of seemingly arbitrary but significant experiences that gives BOYHOOD its distinctive character and impressive weight." (HOLLYWOOD REPORTER)

Gewinnen Sie zwei Kinokarten für die Filmpremiere von Boyhood am Mittwoch, 4. Juni 2014 um 20.15 in den Village Cinemas Wien Mitte.

Annahmeschluss: Mo, 2. Juni 2014 um 11:00 Uhr.

Bitte geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer an, da wir die Gewinner telefonisch verständigen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

>>>Zum Gewinnspiel

  • BOYHOOD

USA 2013

Regie: Richard Linklater

mit Ellar Coltran, Ethan Hawke, Patricia Arquette, Lorelei Linklater u.a.

Ab 5. Juni im Kino!
    foto: © universal film

    BOYHOOD

    USA 2013

    Regie: Richard Linklater

    mit Ellar Coltran, Ethan Hawke, Patricia Arquette, Lorelei Linklater u.a.

    Ab 5. Juni im Kino!

  • Artikelbild
    foto: © universal film
  • Artikelbild
    foto: © universal film
Share if you care.