WhatsApp aus Windows Phone Store entfernt

19. Mai 2014, 13:30
12 Postings

App hat mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen

Der populäre Messaging-Dienst WhatsApp wurde vorübergehend aus dem Windows Phone Store entfernt. Auf der Seite im Store wird man darauf hingewiesen: "This app is no longer published." Die App hat seit längerem mit massiven Problemen auf Microsofts mobiler Plattform zu kämpfen.

Verzögerungen

Nutzer berichten unter anderem über starke Verzögerungen beim Übermitteln der Nachrichten. Teilweise sollen diese auch gar nicht ankommen. Vor allem mit Windows Phone 8.1, das aktuell nur als Developer Preview verfügbar ist, dürfte es laut Neowin grobe Probleme geben.

Technische Schwierigkeiten

Der genaue Grund für die Probleme ist nicht bekannt. Gegenüber The Next Web bestätigte ein Sprecher von Facebook "technische Schwierigkeiten". Das Unternehmen, das WhatsApp Anfang des Jahres übernommen hatte, arbeite eng mit Microsoft an einer Problemlösung.

Erst mit Windows 8.1?

Windows-Phone-Nutzer, welche die App bereits installiert haben, können den Dienst weiter verwenden. Nur neue User können sie nicht herunterladen. Wann ein Update veröffentlicht wird, ist nicht bekannt. Einige Blogger spekulieren damit, dass die App erst mit der finalen Version von Windows Phone 8.1 Ende Juni wieder verfügbar sein wird. (red, derStandard.at, 19.5.2014)

  • WhatsApp wurde wegen technischer Probleme aus dem Windows Phone Store entfernt.
    screenshot: whatsapp

    WhatsApp wurde wegen technischer Probleme aus dem Windows Phone Store entfernt.

Share if you care.