Google Maps zeigt nun Steigung auf Radwegen

19. Mai 2014, 11:43
14 Postings

Neues Feature in Desktop-Version – mobil noch nicht integriert

Eine nützliche Neuerung für Freunde des Drahtesels hat Google kürzlich in seinen Kartendienst Maps integriert. Auf Radrouten wird nun ein Höhendiagramm eingeblendet.

Bessere Planung

Dieses zeigt entlang des Wegverlaufs den Verlauf der Steigung in Form eines Diagramms. Das ermöglicht eine Einschätzung, ob der gewählte Pfad die Kraftreserven fordert oder zu einer gemütlichen Spazierfahrt einlädt. Auf diesem Wege kann ein Zweiradausflug besser gemäß den Teilnehmeransprüchen geplant werden.

Das Feature ist derzeit nur in der Desktop-Version von Google Maps implementiert. Die App liefert diese Visualisierung aktuell noch nicht. (red, derStandard.at, 19.05.2014)

  • Das Höhendiagramm erlaubt eine bessere Einschätzung des gewählten Weges.
    foto: google maps

    Das Höhendiagramm erlaubt eine bessere Einschätzung des gewählten Weges.

Share if you care.