Yamaha MT 125: Ein Die macht optisch den Liter

Ansichtssache19. Mai 2014, 17:08
61 Postings

Im Sommer bringt Yamaha eine weitere MT auf den Markt, eine 125er, die ganz in der Optik der großen Schwestern daherkommt

Bild 1 von 10
foto: yamaha

Nach der Dreizylinder MT-09 und der Zweizylinder MT-07 erweitert Yamaha die Streetfighter-Palette ab August nach unten und bringt in der Achtel-Liter-Klasse die MT-125. Der 125 Kubikzentimeter große Vierventil-Einzylinder-Motor leistet 15 PS – damit dürfen 16-Jährige, die im Besitz eines Führerscheins  A1 sind, die MT schon ausführen. Und die 16- bis 18-Jährigen beschreiben wohl auch die Zielgruppe, die Yamaha anvisiert – selbst wenn der Führerschein B mit dem Code 111 zum Fahren der MT-125 bemächtigt.

weiter ›
Share if you care.