California Chromes goldene Chance auf die Triple Crown

18. Mai 2014, 18:05
posten

Dreijähriger gewinnt nach dem Kentucky Derby auch das Preakness Stakes

Baltimore - California Chrome gewann zwei Wochen nach dem Kentucky Derby in Louisville auch das mit 1,5 Millionen Dollar dotierte Preakness Stakes in Baltimore, Maryland. Der dreijährige Hengst unter dem mexikanischen Jockey Victor Espinoza (41) setzte sich am Samstag nach 1910 Metern und einem leidenschaftlichen Finale auf der Zielgeraden gegen Ride On Curlin durch. Dritter wurde Social Inclusion.

Jetzt blickt die weltweite Galopprennsport-Gemeinde mit höchster Spannung dem 7. Juni entgegen. Mit einem neuerlichen Triumph beim Belmont Stakes über 2414 Meter im Belmont Park, New York, wäre California Chrome nämlich das erst zwölfte Pferd der 125-jährigen Geschichte der drei Rennen, das die prestigeträchtige Triple Crown der US-Galopper für sich entscheidet. Zuletzt war dieses Kunststück Affirmed 1978 gelungen.

Das letzte Ross, dem das Double aus Derby und Preakness Stakes gelang, war 2012 I'll Have Another gewesen. Der Hengst, der 2,7 Millionen Dollar Preisgeld gewonnen hatte, musste aber wegen einer am Tag vor dem Belmont Stakes akut gewordenen Sehnenverletzung zurückgezogen werden und lief nie wieder ein Rennen. (red - DER STANDARD, 19.5. 2014)

Share if you care.