Niemals die Würde verlieren, ihre "Großen Töchter"

Ansichtssache28. März 2014, 07:00
4 Postings
Bild 1 von 11
foto: hosi

Hormonelles Aufbegehren in der fernen Antike

HOSisters, die über 30 Jahren bestehenden Showtruppe der Homosexuellen Initiative HOSI Wien, präsentiert ihr neuestes Stück aus der Feder von Gerd-Peter Mitterecker: "Österix und die Rachegöttin" unter der musikalischen Leitung von Miss Marilyn.

Das Stück spielt in der fernen Antike. In einem kleinen Dorf leben die Helden Österix und Moppelix nichtsahnend vor sich hin - bis das hormonelle Aufbegehren der schönen Falbala die Ruhe stört… 

Der gesamte Erlös kommt der Arbeit der HOSI Wien zugute.

Zeit: 28., 29. März, 4., 5., 11., 12. April 19.30 Uhr; 6. und 13. April 18.00 Uhr

Ort: Das Gugg, Heumühlgasse 14, 1040 Wien

weiter ›
Share if you care.