Wo "Freiheit" sich Bahnen schaffen will

5. April 2005, 12:44
posten

Ein Kuriosum der Filmgeschichte: William Kleins 1969er Polit-Pop-Groteske "Mr. Freedom" in der Beatzentrale

An den weitgehend vergessenen US-Amerikaner William Klein zu erinnern, ist gegenwärtig ein löbliches Unterfangen des monatlich am Wiener Gürtel tagenden ekklektischen Lounge-Clubs der Beatzentrale. Zuletzt war es die Swinging-London-Spielerei "Who Are You, Polly Magoo?" aus dem Jahr 1967 im Rahmen der angeschlossenen "Panavisions"-Filmreihe gewesen, nun (2.4., 20.15) ist es die Polit-Pop-Groteske "Mr. Freedom" aus dem Jahr 1969.

Klein ist fast ein tragischer Fall: Hochprofiliert als Fotograf, litt sein Wechsel ins Filmgeschäft an Schlamperei in der Durchführung und vor allen katastrophalem Timing: Der faszinierende Op-Art-Look von "Polly Magoo" mag 1964/65 das Gebot der Stunde gewesen sein, 1967 war er definitiv out. Und 1969, dem Jahr von "Mr. Freedom", dem Jahr Eins nach der Studentenrevolte, dem Jahr von Altamont, war die hellbuntfarbige Pop-Ästhetik und die simplifizierende politische Botschaft des Films definitv passé.

Schade, denn die Groteske um ein Derivat einer allseits als reaktionär bekannten Helden-Comicfigur, die im Paris der Sechziger einfällt, um die jungen Leute auf Vordermann zu bringen, hat einiges zu bieten - launige Auftritte von Serge Gainsbourg und seiner Clique etwa. Doch wenn stolprige Rhetorik, die auch in zahllosen Versuchen von Schnittfassungen resultiert, und damaliger Anachronismus den Film zu einer katastrophalen Pleite werden ließ, so ändert das wenig am kuriosen Genuss, den man 35 Jahre später haben kann. Zeit relativiert Timing-Fehler.

Hinzugefügt sei noch, dass Klein nachher mit "Muhammad Ali, the Greatest" noch einen kleinen Coup landen konnte, bis seine Filmkarriere mit mediokren Dokus zu Little Richard, Modebranche und Händel-Choräle versandete. Und hinzugefügt sei, dass am Samstag nach der Filmausstrahlung die "Beatzentrale All-Stars" als DJs eine lange Nacht begleiten. (red)

Beatzentrale,
2.4. ab 20.15 (Film),
ab 22.00 (DJ-Line)

Mezzanin
Lerchenfelder Gürtel 43

Links

beatzentrale.at

William Klein @ IMDb
  • "Mr. Freedom" (John Abbey, mit Delphine Seyrig)
    foto: beatzentrale

    "Mr. Freedom" (John Abbey, mit Delphine Seyrig)

Share if you care.