Donnerstag: Engel aus Eisen

30. März 2005, 18:16
posten

0.20 bis 2.15 | Vox | FILM | BRD 1982. Thomas Brasch

Die Geschichte des jugendlichen Banditen Gladow im geteilten Berlin zur Zeit der sowjetischen Blockade (1948/49), der zusammen mit einem ehemaligen Henker die Teilung und die Verwirrung in der Stadt ausnutzt und Raubüberfälle im großen Stil organisiert. Thomas Brasch inszenierte sein Filmdebüt recht dicht, beeindruckt durch Hauptfiguren, in denen sich die Widersprüche der Menschen nach dem Krieg deutlich zeigen. Am Ende stilisiert er seine Erzählung freilich so sehr, dass der Film an Dramatik und Tempo zusehends verliert.
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.