"Lost" auf ProSieben - Pilotfilm am 4. April

4. April 2005, 21:06
4 Postings

48 Menschen verschollen auf einer einsamen Insel - Weitere 21 Folgen ab 11. April montags um 20.15 Uhr

"Lost" auf ProSieben: Produziert wurde die Serie von "Alias"-Erfinder J.J. Abrams und "Crossing Jordan"-Autor Damon Lindelofist. Zum Inhalt Inhalt: 48 Menschen, verschollen auf einer einsamen Insel, kämpfen ums nackte Überleben – und gegen unfassbar Böses, das im Dschungel lauert. "Lost" erhielt u.a. 2005 eine Golden-Globe-Nominierung als "Beste TV-Drama-Serie".

Die Produktion der Pilotfolge kostete mehr als elf Millionen US-Dollar, über 18 Millionen Zuschauer sahen 2004 die Premiere auf dem amerikanischen Sender ABC.

ProSieben zeigt den zweistündigen Pilotfilm am 4. April 2005, weitere 21 Folgen ab 11. April 2005 montags um 20.15 Uhr als Free-TV-Premiere. (red)

  • "Lost" auf ProSieben
    touchstone pictures

    "Lost" auf ProSieben

Share if you care.