Erste Details zu Neverwinter Nights 2

9. Mai 2005, 14:52
posten

Entwickler kündigen neue Grafikengine an - Bessere Steuerung der Gruppe

Das beliebte Rollenspiel "Neverwinter Nights" dürfte in absehbarer Zukunft endlich einen Nachfolger bekommen. Wie Obsidian Entertainment und Atari mitteilten, wird das langersehnte Nachfolge-Spiel Anfang 2006 in den Handel kommen.

Verbesserungen

Der zweite Teil des Rollenspiels wird mit einigen Verbesserungen aufwarten können. So kündigten die Entwickler an, dass eine neue Grafikengine eingesetzt werden wird, die optische Leckerbissen garantieren soll. Im Spiel selbst können die SpielerInnen bis zu vier Gefährten in ihrer Gruppe zusammenfassen. Eine verbesserte Steuerung der Gruppe soll flexiblere und schnellere Aktionen ermöglichen. Das Spiel wird auf den Regeln von Dungeons & Dragons 3.5 basieren und zahlreiche neue Zaubersprüche, Fertigkeiten und Klassen mit sich bringen.(grex)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.