Benefiz mit fremden Stars

24. März 2005, 22:05
posten

Verein "Zoe's Leuchtturm" veranstaltete Benefiz in Wien für Istanbuls Straßenkinder

Türkische Medien hatten den Event angekündigt. Und so freute sich Türkan Bilgin, dass etliche hundert Menschen gekommen waren. Die in Wien lebende Modezeichnerin hatte in Istanbul Straßenkinder gesehen - und sie nicht "ausblenden" wollen: "Straße und Kinder gehören nicht zusammen." Und wie gerade türkische Straßenkinder in - unbewusst ja doch vorhandenen - Hilfsbedürftigkeitsrankings positioniert sind, "interessiert mich nicht: Das sind Kinder - sie brauchen Hilfe." Freilich: Dass Bilgins Verein "Zoe's Leuchtturm" (Friedrich-Engels-Platz 15, 1220 Wien) in der türkischen Community leichter Aufmerksamkeit generieren kann, ist ihr klar - darum holte sie mit den Schauspielern Ediz Hun, Fikret Hakan und Soner Arica Stars in den Gasometer, die hierzulande im Rainhard-Fendrich-Bereich lägen. Beim nächsten Mal sollen aber auch heimische Prominente in die Pflicht genommen werden. (DER STANDARD - Printausgabe, 23. März 2005)
  • Wiener Benefiz für Istanbuls Straßenkinder: Vereinschefin Bilgin. Auf der Bühne: der Philosoph Hakan Gürses.
    foto: thomas rottenberg

    Wiener Benefiz für Istanbuls Straßenkinder: Vereinschefin Bilgin. Auf der Bühne: der Philosoph Hakan Gürses.

Share if you care.