Über 500.000 World of Warcraft-Spieler gleichzeitig im Netz

9. Mai 2005, 14:51
8 Postings

1,5 Millionen Spieler wollen als Tauren und Nachtelfen durch die "World of Warcraft" wandeln

Das Computerspiel World of Warcraft (WoW) macht seiner Bezeichnung als "Massive Multiplayer Online Role-Playing Game" (MMORPG) alle Ehre: Nach der Veröffentlichung des Online-Spiels in Nordamerika, Europa und Südkorea tummeln sich nach Angaben der Entwicklerfirma Blizzard durchschnittlich mehr als 500.000 Spieler gleichzeitig im Netz, um in der Gestalt von Tauren, Nachtelfen oder anderen Wesen durch die Fantasy-Welt zu streifen.

Aufstockung der Server-Kapazitäten

Nach der Installation des Spiels meldeten mehr als 1,5 Millionen Spieler einen kostenpflichtigen Account an, davon etwa ein Drittel in Europa. Wegen des starken Andrangs mussten die Server-Kapazitäten aufgestockt werden, zeitweise kam es beim Einloggen zu Wartezeiten von mehr als einer halben Stunde. Noch in diesem Jahr soll das Spiel auch in weiteren asiatischen Ländern erscheinen. Blizzard erwartet vor allem in China eine große Nachfrage. (APA)

Share if you care.