Angetretene Erbschaften

22. März 2005, 12:46
posten

Das neue Heft der AEP wartet mit interessanten Informationen auf

Das neue Heft der AEP-Informationen – Feministische Zeitschrift für Politik und Gesellschaft Heft 1/2005, 32. Jahrgang ist erschienen. die Themen sind vielfältig:

  • Angetretene Erbschaften – Drei Frauengenerationen auf ihren Bildungswegen Ingrid Bösch – Angela Pointner – Michaela Ralser – Eva Roncat – Iris Steiner – Bärbel Thurnher

  • Differenzen ohne Ende? - Jutta Sommerbauer

  • Wandel der Arbeitsverhältnisse – Wandel der Geschlechterverhältnisse - Fabienne Imlinger

  • Anti-Diskriminierungsrecht in Österreich – Das neue Gleichbehandlungsgesetz - Christine Baur

  • Frauenportrait: Johanna Dohnal - Stephanie Luftensteiner

  • EU-Projekte – Chance oder Falle für Fraueneinrichtungen – Gespräch mit Hannah Steiner, Netzwerk österreichischer Frauen- und Mädchenberatungsstellen (FMBS) - Brigitte Messner

  • "Maga gend." – Was ist das für ein neuer akademischer Abschluss? Eine Ausstellung zeigte das breite Spektrum an feministischen / genderspezifischen Diplomarbeiten an der Uni Innsbruck - Elisabeth Grabner-Niel

  • "Wenn dann sicher" – Schwangerschaftsabbrüche in öffentlichen Krankenhäusern in Tirol - Ulli Pizzignacco-Widerhofer

    (red)

  • AEP-Frauenbibliothek
    Müllerstraße 26
    A-6020 Innsbruck
    Tel. & Fax +43 / (0)512 / 58 36 98
    Email
    AEP
    Das Einzelheft kostet Euro 3.75
    • Neues vom AEP
      foto: aep
      Neues vom AEP
    Share if you care.