Google startet Bücher-Suche

25. April 2005, 10:59
posten

Google Print in der Beta-Version verfügbar - Buchinhalte können gesucht und angezeigt werden

Im Sommer 2004 hatten die Betreieber der Suchmaschine Google angekündigt, eine neue Suche integrieren zu wollen, mit der UserInnen gezielt Inhalte von Büchern suchen können. Nun ist Google Print in der Beta-Version veröffentlicht worden und ermöglicht die Suche in digitalisierten Büchern.

Buchauszüge

Bei Google Print werden Auszüge aus Büchern in den Suchergebnissen präsentiert, die zu den Anfragen der UserInnen passen könnten. Wie Google mitteilte, wurde eine Kooperation mit Verlagen und Buchhändlern geschlossen, um so die Buchinhalte in den Index der Suchmaschine integrieren zu können. In der Beta-Version ist die Suche noch etwas eingeschränkt: so ist die Zahl der angezeigten Seiten beschränkt, manchmal sind nur einzelne eingescannte Seiten zu finden. Im Suchergebnis werden meist Buch-Cover und Hinweise auf Buchhändler sowie Googles eigene Shop-Seite Froogle angezeigt. Auch eine Suche innerhalb der Bücher ist möglich.

Nur auf Englisch

Derzeit ist Google Print nur auf Englisch verfügbar. In einem ersten Check wurden auch aktuelle Bücher gefunden. Bei frei verfügbaren Titeln besteht ohnehin kein Problem. Aber auch Klassiker wie Jules Vernes "20.000 Meilen unter dem Meer" oder Shakespeares "Romeo und Julia" sind zu finden.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.