"Computerkids"

24. März 2005, 12:00
posten

Tad Williams, "Tolkien des 21. Jahrhunderts", und sein Werk "Fluss aus blauem Feuer"

bild: cd/hörbuchverlag

COMPUTERKIDS

Es ist eines der ambitioniertesten Hörbuch-Projekte, das nach seinem Start im September jetzt in die zweite Runde geht: Fluss aus blauem Feuer ist nach Stadt der goldenen Schatten eine Weiterführung des Fantasy-Epos Otherland, der Cyberspace-Saga von Tad Williams, in der ein Netzwerk von schwerreichen Männern in einer virtuellen Welt Unsterblichkeit erlangen will. In Staffel zwei fallen Computerkids in ein mysteriöses Koma, Angehörige machen sich auf die Suche nach den Ursachen. 280 Rollen wurden besetzt, darunter Edelsprecher wie Sophie Rois, Ulrich Matthes oder Sylvester Groth, 24 Stunden dauert das Gesamtprojekt auf CD.
Wir verlosen Hörbücher. (red/hil, DER STANDARD, Printausgabe)

Share if you care.