Erster!

17. Mai 2005, 21:48
posten

Focus erfragte die bekanntesten und gefälligsten Plakate im Februar - Wiener Linien vorne - Mit Ansichtssache

Focus Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus dem Bereich TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen.

Die Plakat Sujets vom Februar (mit Testtag im März) 2005 erzielen folgendes Ergebnis: Insgesamt wurden im Februar 16 neue Plakat Sujets abgetestet. Den höchsten Score - errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenimpact - erzielt das Wiener Linien Plakat von FCB Kobza vor tele.ring twist von Dirnberger De Felice und Erste Bank und Sparkasse/Bausparen von Young & Rubicam. (red)

Februar 2005 Plakat-Champions

1. Wiener Linien/FCB KOBZA
2. tele.ring twist/Dirnberger De Felice
3. Erste Bank und Sparkasse /Bausparen/Young & Rubicam
4. Öst. Markenartikelverband/Demner, Merlicek & Bergmann
5. Öst. Lotterien Rubbelspiele/Headquarter Strnat & Strnat
6. VW Golf/Deutschland
7. T-Mobile Multimedia Net Card/Publicis Group Austria
8. Wien Energie/Lowe GGK
9. BMW Serie 300/Jung von Matt/Donau
10. News/Demner, Merlicek & Bergmann

Die Imagesieger

Der Ansprechendste: Wiener Linien
Der Originellste:>/b> BMW Serie 300
Der Modernste: Nissan X-Trail
Der Informativste: World of Wonders Hotels
Der Sympathischste: VW Golf
Der Verständlichste: Erste Bank und Sparkasse/Bausparen
Der Kaufanregendste: Snickers Schokoriegel
Der Auffälligste: Öst. Lotterien Rubbelspiele

  • Artikelbild
    foto: focus
Share if you care.