Spitze gehalten

16. März 2006, 21:43
1 Posting

Omnimedia blieb größte österreichische Mediaagentur vor Mediacom und OMD

Eng ist es an der Spitze, doch an der Reihenfolge änderte sich doch nichts: Die Omnimedia blieb nach Schaltvolumen größte österreichische Mediaagentur vor Mediacom und OMD.

Die größten Zuwächse gegenüber 2003 schaffte im Vorjahr Aegis Media, erhob Focus im Auftrag des Branchenmagazins "Extradienst".

Mediaagenturen sind zuständig für die Verteilung von Werbeetats auf die verschiedenen Medien. Sie planen Kampagnen und kaufen Werbeplatz dafür ein. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 18.3.2005)

Rang Agentur Etatvolumen in € Differenz 2004/2003 in Prozent
1 (1) Omnimedia 204.421.566.12 +0,60
2 (2) MediaCom 199.920.564,17 +4,20
3 (3) OMD Mediaagentur 195.945.560,38 +12,57
4 (5) Aegis Media Group Austria 139.949.506,65 +26,53
5 (4) Panmedia Western 122.970.008,82 -1,44
6 (7) Mindshare 87.125.779,36 +5,04
7 (6) Media1 74.579.053,46 -21,04
8 (8) Universal McCann 62.966.163,52 -11,32
9 (10) mediaedge:cia 61.405.578,25 +16,90
10 (9) Initiative Media 57.232.964,29 +1,38
11 (11) Reichl & Partner 44.268.455,12 +7,15
12 (13) Eilmer Mediaagentur 1.242.418,95 -50,32
- (12) Media X - -
Share if you care.