Conergy mit furiosem Börsendebüt

2. Mai 2005, 12:24
posten

Aktien des Solaranlagenanbieters starten bei 71 Euro - Ausgabepreis war bei 54 Euro

Frankfurt - Der Solaranlagenanbieter Conergy hat an der Börse ein furioses Debüt gefeiert. Die Aktien des Hamburger Unternehmens starteten am Donnerstag zu einem Kurs von 71 Euro an der Frankfurter Börse. Gegenüber dem Ausgabepreis von 54 Euro war das ein Plus von 31,5 Prozent. Die Emission war laut Unternehmen 29-fach überzeichnet.

Conergy profitiert von der gegenwärtigen Euphorie für Solartechnik, die auch die Papiere von Firmen wie Solarworld und Solon antreibt. Nach dem Bezahlsender Premiere und der Biotechnologie-Firma Paion war Conergy in diesem Jahr der dritte klassische Börsengang in Deutschland. Der Börsengang von Conergy ist 243 Mio. Euro schwer. Sie fließen zum Teil in die Taschen der Altaktionäre und sollen zum anderen Teil den Ausbau des Geschäfts investiert werden. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Conergy mit fulminanten Börse-Start. Erster Kurs bei 71 Euro gebildet - Ausgabepreis war bei 54 Euro

Share if you care.