Der "Hoferpod"

24. März 2005, 10:29
39 Postings

Lebensmittelsdiscounter bietet Music-Player mit iPod Innereien an - Gerät sorgte als "AldiPod" für Schlagzeilen

Der Lebensmitteldiscounter Hofer will ebenfalls vom Music-Player-Boom mitnaschen. Seit Donnerstag bietet das Unternehmen nun die Juke Box 220 von Medion in seinen Filialen an.

"AldiPod"

In Deutschland wurde der Musicplayer bereits im November des vergangen Jahres angeboten – von der Hofer-Schwester Aldi, was dem Gerät den Spitznamen "AldiPod" und Schlagzeilen bescherte. In Österreich bietet Media Markt das Gerät seit Februar dieses Jahres feil

219 Euro

Der Player kostet bei Hofer 219 Euro, verfügt über eine 20 GB Festplatte, USB 2.0 Anschluss, Diktierfunktion, sowie einen SD/MMC-Slot. Abgespielt können MP3, WMA und WMA-DRM-Dateien werden.

"Touchwheel"

Wie der iPod von Apple lässt sich der Festplattenplayer ebenfalls über ein "Touchwheel" steuern, die Menünavigation ist fast ident. Im inneren des Geräts werken jene Digitale Signalprozessoren von Portalplayer, die sich in Apples iPods finden.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.