Chat mit Volker Piesczek

16. März 2005, 12:23
6 Postings

Moderator von Volltreffer (ATVplus), Match am Montag (Puls) und Austria TopNews - Heute, 12.30 bis 13.30 Uhr

Musicalausbildung hätte der Mann beinahe gemacht. Wäre ihm 1992 nicht das Angebot dazwischengekommen, Profifußballer zu werden. Deshalb moderiert Volker Piesczek seit zwei Wochen "Volltreffer" bei ATV+ und singt seltener in der Öffentlichkeit.

52.000 sahen die Fußballshow letzten Samstag. Musical sieht die Welt positiv: "Das sind 10.000 mehr als eine Woche zuvor", die Reaktionen positiv, sagt Piesczek, auch jene ehemaliger Fußballerkollegen. 100.000 wünscht er sich.

Noch dringlicher wünscht sich der 36-Jährige aber Assistenz oder Sekretariat: In ein paar Wochen entscheidet Piesczek, ob er die "Megabelastung" aushält, neben "Volltreffer" noch die Österreichnachrichten von ProSieben und "Match am Montag" bei Puls TV zu moderieren. Selbst sein Privatleben ist irgendwie öffentlich: Grünen-Vize Eva Glawischnig und er wollen heiraten.

Mit Fußball begann er 1996 im TV: Piesczek moderierte für Sat.1 österreichische Bundesliga, als der Sender eher glücklos versuchte, damit hier Quote zu machen. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 16.3.2005)

Volker Piesczek ist am Mittwoch, 16. März, von 12.30 bis 13.30 Uhr zu Gast im etat.at-Chat.

Chat mit Volker Piesczek
Mittwoch, 16. März
12.30 bis 13.30 Uhr

Sollten Sie zu diesem Termin keine Zeit zum Chatten haben, senden Sie Ihre Fragen vorab an etat@derStandard.at.

  • Artikelbild
    foto: atvplus
Share if you care.