An: TU Wien/Hermann Knoflacher

14. März 2005, 20:16
2 Postings

Nicht nur Weltmeister im öffentlichen Verkehr, sondern auch im Raunzen

An: TU-Wien/Hermann Knoflacher
Von: Roman.David-Freihsl@derStandard.at
Betreff: "Weltmeister im öffentlichen Verkehr"

"Würde das Geld, das für Tunnel unter Donau und Lobau vergraben wird, in die Straßenbahn investiert, wären wir Weltmeister im öffentlichen Verkehr", verglichen Sie am Freitag. Aber da Wiener grundsätzlich raunzen, würden die sich dann sicher beschweren, warum im Nebengasserl eine Bim fährt und nicht in der eigenen. mfG Roman David-Freihsl

  • Artikelbild
Share if you care.