Ubuntu Linux geht in die nächste Runde

12. März 2005, 13:23
13 Postings

Preview Release von "Hoary Hedgehog" veröffentlicht - GNOME 2.10 bereits inklusive

Die EntwicklerInnen des Ubuntu-Projekts haben die Preview Release für die nächste Generation ihrer Linux-Distribution zum Download freigegeben. Ubuntu Linux 5.04 - Codename "Hoary Hedgehog" - bietet zahlreiche Neuigkeiten, eine der auffälligsten ist die Auslieferung der gerade erst veröffentlichen Version 2.10 des Unix-Desktops GNOME.

Austausch

Eine weitere große Neuerung gegenüber der vor einem halben Jahr veröffentlichten letzten Release ist der Wechsel des Grafikservers, von XFree zum moderneren X.org. Dazu kommen eine deutliche Beschleunigung des Boot-Prozesses, besserer Hardware-Support - vor allem auch für Laptop-Systeme - sowie neue Tools zur automatischen Aktualisierung des Systems. Weitere Details zu den getätigten Neuerungen finden sich in der Release Ankündigung.

Download

Die Ubuntu 5.04 Preview kann in Versionen für x86-, PowerPC-, AMD64- und IA64-Systeme heruntergeladen werden. Alternativ zur Installations-CD gibt es auch wieder Live-CDs mit denen das System "gefahrlos" ausprobiert werden kann. Wer bereits jetzt ein Ubuntu-System installiert hat, kommt auch ohne Neuinstallation aus, das Ubuntu Wiki bietet eine Anleitung, wie das eigene Linux auf den aktuellsten Stand gebracht werden kann.

Angebot

Die fertige Version von Ubuntu 5.04 soll dann Anfang April zur Verfügung gestellt werden, wie gewohnt gibt es diese kostenlos. Zusätzlich gibt es sogar die Möglichkeit sich die neue Release gratis in CD-Form zuschicken zu lassen. (apo)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.