"Lost and Found" eröffnet "Crossing Europe"

7. April 2005, 19:38
posten

Filmfestival in Linz ab 26.4. mit Schwerpunkt auf der Vielfalt des europäischen Kinos - und einem Konzert von S.Y.P.H.

Linz - Der Omnibusfilm "Lost and Found", eine vom deutsch-russischen Filmkritiker Nikolaj Nikitin initiierte und in Workshops entwickelte Zusammenarbeit von sechs jungen Regisseurinnen und Regisseuren aus Estland (Mait Laas), Bulgarien (Nadeja Koseva), Rumänien (Cristian Mungiu), Bosnien-Herzegowina (Jasmila Zbanich), Ungarn (Kornél Mundruczo) und Serbien-Montenegro (Stefan Arsenijevic), eröffnet am 26. April die zweite Auflage des programmatisch betitelten Festivals Crossing Europe in Linz.

Im Mittelpunkt von "Lost and Found", der im Februar das Forum des Internationalen Films auf der Berlinale eröffnete, stehen Beziehung der Generationen, das Scheitern oder Gelingen von Fluchtversuchen - Menschen, die sich von einer vielfach kompromittierten Elterngeneration und von ihrer Heimat lösen wollen.

Musik und Arbeit

Das diesjährige Tribute ist dem slowenisch-deutschen Künstlerpaar Maja Weiss und Peter Braatz aus Ljubljana gewidmet. Braatz ist übrigens nicht nur filmisch tätig: Unter dem Namen Harry Rag war er ab 1977 eine markante Gestalt der frühen Punkszene in Deutschland - und wie ehedem als Sänger und Songwriter von S.Y.P.H. gastiert er auch am Freitag, 29. April, live in der Kapu. Das Konzert ergänzt eine Festivalschiene mit Filmen aus dem Universum der Musik- und Jugendkulturen, die während des Festivals allabendlich in der Kapu und in den Festivalkinos läuft.

Heurige Artist-in-residence ist die deutsche Crossover-Künstlerin Corinna Schnitt, im Local Artists-Programm laufen herausragende Arbeiten oberösterreichischer Filmschaffender. Präsentationen, Diskussionen und tanzbare Nightlines wird es geben, und das 2004 gestartete Special "Arbeitswelt" erfährt mit neuen Themen seine Fortsetzung.

Details zum vom 26. April bis 1. Mai laufenden Festival finden sich auf der Webseite crossingEurope.at; ebendort wird ab 18. April das komplette Programm mit allen Filmen und Veranstaltungen abrufbar sein. (red)

  • "Lost and Found"
    foto: crossing europe

    "Lost and Found"

Share if you care.