"Antares" im Wettbewerb von Mar del Plata

16. März 2005, 21:30
posten

"Auswege" und "Hotel" in Nebenschienen des argentinischen "A-Filmfestivals"

Buenos Aires - Drei österreichische Filme sind zum 20. Internationalen Filmfestival von Mar del Plata in Argentinien (10. bis 20. März) eingeladen. Im Hauptwettbewerb rittert "Antares" von Götz Spielmann um den goldenen "Astor". In der Sektion "Frau und Kino" startet Nina Kusturicas "Auswege", Jessica Hausners "Hotel" wurde in die Sektion "Die Suche nach dem Unheimlichen" eingeladen.

Das Filmfestival in dem bekannten Badeort Mar del Plata etwa fünf Autostunden südlich von Buenos Aires ist als das einzige "A-Festival" Südamerikas eingestuft und zieht jedes Jahr ein großes Publikum an. Vom 10. bis zum 20. März werden dort nach Angaben der Festivalleitung auf 18 Leinwänden über 320 Filme zu sehen sein. (APA/dpa)

Share if you care.